Information an

 Züchter der Holländischen Zwerghühner

 

Sehr geehrter Zuchtfreund,

 

in der Funktion als Obmann für die Holländischen Zwerghühner möchte ich Züchter, die noch nicht in unserem Sonderverein organisiert sind, ansprechen.

Die Züchter der Holländischen Zwerghühner, zur Zeit ca. 160, bilden zusammen mit den Bassetten, Zwerg Kaulern, Zwerg La Fleche, Watermaalsche Bartzwergeen, Zwerg Eulenbarthühner und Zwerg Breda einen gemeinsammen Sonderverein. Unser Sonderverein hat sich zur Aufgabe gestellt, die betreuten Rassen zu fördern, zu erhalten, den Zuchtstand zu verbessern, den Züchterkreis zu erweitern, die Kameradschaft unter den Züchtern zu pflegen. Sonderschauen, Versammlungen, Tierbesprechungen und Sommertagungen durchzuführen.

 

Als Obmann habe ich die Aufgabe übernommen, Züchter die sich für die Holländischen Zwerghühner interessieren, bei der Anschaffung von Tieren durch Vermittlung behilflich zu sein. Durch Werbung und Beratung neue Mitglieder zu gewinnen, sowie als Anlaufstelle für Zucht- und Rasseprobleme informativ zur Verfügung zu stehen.

 

Ich möchte an dieser Stelle alle Interessierten anregen, durch einen eventuellen Beitritt in unserem Sonderverein, die Zucht der Holländischen Zwerghühner in Deutschland zu fördern und zu unterstützen. Durch das Ausstellen Ihrer Tiere bei den Sonderschauen einen gleichmäßigeren und noch besseren Zuchtstand aller Holländischen Zwerghühner zu erreichen. Wenn man seine Tiere in großer Konkurrenz zeigen kann, sieht man erst objektiv, wo der Zuchtstand der eigenen Zucht überhaupt steht.

 

Der Erfahrungsaustausch mit anderen Züchtern, über dieses schöne Zwerghühnchen ist unbezahlbar. Informativ ist unser Rundschreiben, dass zwei bis dreimal pro Jahr erscheint. Auf den Sonderschauen sind bei der Bewertung unsere Sonderrichter tätig, wogegen auf einer Allgemein- Kreis- und Landesschau meist kein Sonderrichter zur Verfügung steht.

 

Es ist schon ein wunderschönes Bild, wenn man alle anerkannten Farbenschläge der Holländischen Zwerghühner bei einer Sonderschau aneinandergereiht bewundern kann. Die Goldhalsigen sind am stärksten vertreten, vor den Silberhalsigen, den Schwarzen, den Kennfarbigen, den Rotgesattelten. Die anderen Farbenschläge sind mehr oder weniger stark vertreten und es wäre wünschenswert auch diese Farbenschläge in einer noch größeren Anzahl auf unseren Sonderschauen zu sehen.

 

Zur nächsten HSS in Dietzenbach am 03. und 04. 12. 2011 rechnen wir wieder mit über 400 Holländischen Zwerghühnern, bei übersichtlichem Käfigaufbau und günstigem Standgeld. Vielleicht sind ja schon Ihre Tiere mit von der Partie. Der Zuspruch für das Holländische Zwerghuhn wächst stetig, das zeigen uns die Meldezahlen auf den Hauptsonderschauen. Selbstverständlich haben wir auch in Hannover anlässlich der Deutschen Junggeflügelschau der Nationalen Rassegeflügelschau und der Deutschen Zwerghuhnschau, regelmäßig eine Sonderschau angegliedert. Diese Sonderschauen werden von unserem Sonderverein mit zusätzlichen Preisgeldern unterstützt. Dies ist aber nur optimal durchzuführen, wenn der SV an Mitgliederzahlen stark genug ist. Als besonderen Anreiz vergeben wir seit einigen jahren auf unserer Hauptsonderschau das „Blaue Holländische Zwerghühner Leistungsband“.

 

Es wäre schön, den einen oder anderen Züchter als neues Mitglied auf einer Versammlung, Ausstellung, Sommertagung oder Tierbesprechung kennenzulernen. Das soll nicht heißen, dass nur Mitglieder bei unseren Veranstaltungen willkommen sind. Wir freuen uns über jeden Züchter und Interessierten, der Holländische Zwerghühner, auch wenn er nicht dem Sonderverein angehört.

 

Ich hoffe, dass ich durch diesen Aufruf einige Zuchtfreunde anregen konnte, über eine eventuellen Beitritt in unseren Sonderverein nachzudenken. Sollten Sie den Entschluss gefasst haben  unserem Sonderverein beizutreten, so schicken Sie Ihre Beitrittserklärung an den Kassierer Ulf Deharde oder an meine Person. Eine Beitrittserklärung ist auf der Hompage unseres SV, die Sie über den Link finden.